Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Battlefield Berlin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. April 2010, 20:46

General gesucht

Da Shodan sich lieber aufs Organisatorische beschränkt als Clausewitz anzuwenden, ist die Stelle des deutschen Generals unbesetzt. Da es mir vollkommen Wurscht ist, welche Seite ich spiele, wäre es für Interessierte auch möglich, die Stelle des alliierten Generals zu übernehmen, ich wechsle dann halt wieder die Seiten.

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

2

Samstag, 3. April 2010, 09:46

Eine Verständnisfrage: Ist der General so eine Art von Spielleiter, der selber nicht ins Geschehen eingreift?

3

Samstag, 3. April 2010, 10:04

Nein er spielt ganz normal mit. Einen Spielleiter in dem Sinne gibt es bei der FS Kampange nicht, das ist quasi ein Selbstläufer.
Jede Seite braucht jemanden der die organisatorischen Dinge währden der Strategic-Phase durchfürt. Da geht es um das verschieben der FS Truppen mit allem was dazu gehört. Das ist am Ende jeder Runde (wir hatte letzte mal 3 Wochen pro Runde) nötig.

Dazu währe es nocht gut (und von BF aus auch so gedacht) wenn er auch einen Plan verfolgt und dahingehend den Spielern "Befehle" erteilt.
"War is over man ... What ? Over ? Do you say over ? Nothing is over untill we decided it ! Was it over when the Germans bombed Pearl Habor ? Hell No !"

4

Samstag, 3. April 2010, 10:21

Das Alles lässt sich ganz gut im russ. Kampagnenforum nachlesen. Dem neuen Teutonengeneral könnten wir auch einen Schnellkurs angedeihen lassen, wenn die Box raus ist.


cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tattergreis« (3. April 2010, 11:56)


5

Samstag, 3. April 2010, 13:50

@ Tattergreis:Russisch ist nicht gerade meine Stärke....oder meinst Du das Kiwi Forum? Könntest Du mir da vielleicht einen Link zuposten?

@ Shodan: Die Firestormregeln für eine Kampagne müßte ich mir sowieso noch mal durchlesen. Je mehr sich damit auskennen desto besser!

6

Samstag, 3. April 2010, 16:53

Der link zum russischen Kampagnenforum. Allerdings müsstest Du Dich vom battlefield team extra freischalten lassen :) Immerhin sind das geheime Dokumenten aus der STAVKA
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

7

Sonntag, 4. April 2010, 08:49

Sorry, ich kann Deinen link hier von der Seite nicht aufrufen, bzw. werde geblockt. Bitte sende ihn mir doch mal ausgeschrieben als PM.

8

Sonntag, 4. April 2010, 09:01

Du brauchst erst die Zugangsrechte für das russische Unterforum, die kann Dir nur jemand vom Moderatorenteam geben. Sonst hätten die Deutschen ja einfach bei uns Mitlesen können! Bitte wende Dich per pm an das Mitglied "Battlefield" oder ruf im Laden an.

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

9

Montag, 5. April 2010, 16:53

Zitat

„...an der [...] dargebotnen Krone klebt zuviel plebejischer Staub, zuviel unangenehme Erinnerung an die unseligen Tage der Herrschaft des souveränen Volks, als daß ein König von Gottes Gnaden, und noch dazu ein rehabilitierter, sie so ohne weiteres auf sein Haupt drücken dürfte.


damit lehne ich den Generals-Stab? (Was hat eigentlich ein General als Erkennungszeichen ausser den Uniformabzeichen? Nen Marschallsstab kanns ja nich sein, oder?) ...geniesse hier sowieso meinen Ruhestand an der argentinischen Küste in Sichtweite der SMS Scharnhorst :thumbsup:

10

Montag, 5. April 2010, 21:33

D. h. Tattergreis übernimmt jetzt alliierte HQ, Shodan unterstützt mit der Orga. Grundsätzlich würde ich gerne den deutschen Generalstab übernehmen. Da gibt es nur das kleine Problem, dass mich eigentlich noch niemad (außer Shodan) kennt.
Ich hoffe, das sich das bald ändert. Wenn jemand anderes den Job gern übernehmen möchte, trete ich auch gern als einfacher deutscher Spieler ein. Ich komme gerne mit einer Grenadierliste, da mein Sperrverband bei MG wahrscheinlich nicht akzeptiert wird.

Andere Punkt: ich habe jetzt an Battlefield geschrieben und werde mir dann mal die
geheimen Aufzeichnungen der Stawka ansehen, um ein Gefühl für die Kampagne zu bekommen.

11

Montag, 5. April 2010, 22:08

Du spielst Deutsche, richtig? Ein Sperrverband ist ein deutscher Verband!

Andere spielen gepanzerte/ mechanisierte amerikanische Einheiten. Die waren orgianal auch nicht bei Market Garden mit dabei. Also, was soll´s.

Deutsche Einheiten sind deutsche Einheiten. Solnage die Zeit passt und wir noch grob in Europa beleiben... :D

MfG. Fist

12

Montag, 5. April 2010, 22:31

also ich seh jetzt auch kein Problem mit dem Sperrverband, und ehrlich gesagt sehe ich eh keine Probleme mit irgendeiner dt. LW Liste. Selbst Bäke wurde ja schon verprügelt.

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

13

Dienstag, 6. April 2010, 14:32

Wenn man die Veteran Tank Hunter wegläßt währe die Sperrverbandsliste etwas was sicher auch gut an die Westfont passt.
Da ich im Moment meine FOG Armee bemale werde ich sicher erst im Lauf es Mai wieder FOW Sachen bemalen, darum werde ich auch erstmal mit einer Ostfront Liste antreten.
"War is over man ... What ? Over ? Do you say over ? Nothing is over untill we decided it ! Was it over when the Germans bombed Pearl Habor ? Hell No !"

14

Mittwoch, 7. April 2010, 18:39

Im übrigen habe ich unlängst ein paar Spielchen mit langer gemacht.

Bei einem bin ich mit einer 2500 Pkt Schwere Panzerkompanie-Liste nach Villers Bocage gegen eine US Panzerkompanie angetreten.

Ich hatte sechs Tiger IE in meiner Liste. Gegen die einzelnen Panzer hatte ich guten Durchschlagserfolg. So standen zu Beginn des Spiels auf einer Flanke sechs Tiger gegen sieben Shermans. Die Probleme fangen aber schon dann an, wenn auch nur einer der teuren Panzer brennt. Am Ende habe ich nur knapp an der rechten Flanke gewonnen, nachdem ich da ein paar sehr unschöne Begegnungen mit 76mm Shermans und M10´s hatte. Wenn ich auch nur eine Spielrunde langsamer gewesen wäre, hätte ich das Spiel auf der linken Seite wegen ein paar lausigen Aufklärern verloren, weil ich auf dieser Seite überhaupt keine Truppen hatte.

Fazit: War ein echt spannendes Spiel. Aber man kann bei so einer Liste echt die knappen Resourcen und die materielle Überzahl des Gegners zu spüren bekommen.

Fazit daraus ;) : Im Endeffekt sind alle Listen Spielbar ( e.g. in punkto Ausgewogenheit ) solange es historisch nicht so sehr einschneidend ist.

MfG. Fist

15

Donnerstag, 8. April 2010, 16:57

Als kleiner Haken ist es ja auch so, dass die Rumpftruppe reluctant ist. Das wird bestimmt heikel, die zu motivieren, wenn es denn mit Inf. gegen Inf geht.

By the way:

Hat einer von Euch am kommenden Freitag oder Samstag Zeit?

16

Donnerstag, 8. April 2010, 21:12

Da der Genosse Kommisar auch Deutsche spielt, würde ichg mich doch glatt zu einem Spiel bereiterklären. Mir wäre Freitag lieb. Interesse?

17

Freitag, 9. April 2010, 14:51

Sorry, ich habe gestern nach 21.00 Uhr nicht wieder ins Forum gesehen. Ich könnte Dir jetzt nur noch den Samstag (oder wenn Du andere Spielmöglichkeiten hast auch Sonntag) anbieten. Ansonsten würde ich einfach den nächsten Freitag ab 15.00 Uhr im Laden vorschlagen oder halt am Samstag (s.o.).

Ich spiele am liebsten meine Russen. Den besprochenen Sperrverband bin ich gerade am zusammenpinseln. Deutsche könnte ich zwar auch spielen, ich habe da aber nur eine Turnierliste mit Grenadieren zu bieten, die ich (außerhab von Turnieren) eigentlich niemand zumuten möchte.

Ich denke, meine Russen sind für den Anfang schon 'fies' genug. :evil:

18

Freitag, 9. April 2010, 18:05

Aso, dachte das du generell erst nächste Woche meinst. Hab mir den jetzt freigehalten, also Zeit für ein spiel.

Also persöhnlich würd ich lieber gegen die deutschen Grenies spielen, da meine Amis das letzte mal doch ziemliche Probleme gegen die russischen Panzerhorden hatten. Außerdem sehen Russen und Amis farblich ziemlich gleich aus (sowohl Inf als auch Panzer), was auf dem Spielfeld dann ein wenig deprimierend eintönig wirken würde. ;( Aber egal, hauptsache spielen.

19

Freitag, 9. April 2010, 20:45

o.k. dann auf nächste Woche. Also: Freitag könnte ich erst ab 15:00 Uhr, während Samstag ab 11:00 Uhr bei mir möglich ist. Wenn noch andere kommen: gerne :thumbsup:, vielleicht könnte man dann ja mal das Firestorm zu Market Garden besichtigen.

20

Freitag, 9. April 2010, 21:20

Nächsten Sonnabend (17.04) sind die Tische im Laden schon mit FOG und WAB belegt ( das weiß ich weil ich da WAB Spiele)
FS:MG kommt eh erst die Woche darauf raus. An dem Sonnaben dann (24.04) müßte ich Zeit haben.
"War is over man ... What ? Over ? Do you say over ? Nothing is over untill we decided it ! Was it over when the Germans bombed Pearl Habor ? Hell No !"

Ähnliche Themen