Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Battlefield Berlin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. Februar 2009, 11:19

Shako II (napoleonisch)-Demospiel mit Beteiligung

Wir (Olaf und Olaf) haben vor, in der zweiten Aprilhälfte ein Partizipationsspiel (heißt das so?) nach Shako 2-Regeln durchzuführen. Nach einer kurzen schmerzlosen Regeleinführung :sleeping: von ca 5min werden die Teilnehmer mit jeweils 1 Division (ca 6 Bataillonen) aufeinandergehetzt. Der Sieger bekommt einen Kaffee spendiert 8o , der Rest Pflaster ^^ .
Da 6mm Figurenbemalen bei mir zunehmend Gehirnkrämpfe verursacht, ist die Teilnehmerzahl leider nicht unendlich.
Wer hätte denn Interesse, an einem solchen Gemosche teilzunehmen?

Frankreich unter Iossif Wissarionowitsch Stalin (tattergreis) (ich sagte doch, Gehirnkrämpfe!)
Divisionsgeneral Widor

Österreich unter Kaiser Olaf dem Ersten (Zieten) (von wegen jetzt macht er auf Unparteiisch :huh: )
Divisionsgeneral xothian
Divisionsgeneral Dr Puppenfleisch (AWOL)

Preußen als Verbündeter
Divisionsgeneral Sharku


Beobachter vom Cross Mountain
Strand

Lustigerweise sind die Österreicher von der Basenzahl dermaßen in der Überzahl, dass eventuell neue Koalitionen geschmiedet werden müssen....
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »tattergreis« (16. April 2009, 23:58)


2

Mittwoch, 18. Februar 2009, 14:16

würde das gerne mal erleben!!!

3

Mittwoch, 18. Februar 2009, 14:27

Achso, es stehen Franzosen auf der einen und Österreicher/Preußen auf der anderen Seite zur Verfügung. Hast Du da Vorlieben?
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

4

Mittwoch, 18. Februar 2009, 16:37

am liebsten preussen ja^^

5

Mittwoch, 18. Februar 2009, 16:39

Mal sehen ob ich Landwehr in pea-dot hinbekomme 8o
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

6

Mittwoch, 18. Februar 2009, 18:27

In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

7

Mittwoch, 18. Februar 2009, 21:05

ich könnte mich tatsächlich auch dafür interessieren :thumbsup: gibts da schon ne konkretere zeitplanung, an welchem Wochentag...ich darf doch nur am Wochenende raus zum spielen :whistling:

Würde auch gerne Österreicher oder Franzosen nehmen...muss diesmal nichts Deutsches sein :rolleyes:

8

Mittwoch, 18. Februar 2009, 21:29

Ich hab den 25.April anvisiert.Falls das nicht passt, bitte einfach Bescheid sagen . Freut mich, dass Du dabei bist :thumbup:

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

9

Donnerstag, 19. Februar 2009, 08:12

Ich hab den 25.April anvisiert.Falls das nicht passt, bitte einfach Bescheid sagen .
Bescheid :rolleyes: Bin leider bis 25. vormittags mit der Firma irgendwo in Deutschland unterwegs...sorry, das Wochenende davor oder danach würde bei mir gehen

10

Donnerstag, 19. Februar 2009, 10:40

hi :)

also das wuerd mich auch interessieren mal shako zu sehen
bin gerade selbst dabei 1809 oesterreicher in 6mm zu bemalen, jedoch fuer polemus/grande armee
und da ich noch nichts gebased habe bin ich doppelt interessiert ;)
und der 25te passt soweit ich das seh bei mir

und ach ja ... ich wuerd natuerlich gern die oesterreicher spielen .. für den herzog von teschen !
ist aber keinesfalls zwingend

ciao chris

11

Donnerstag, 19. Februar 2009, 14:29

Da familientechnisch der 2.Mai bei mir nicht geht, möchte ich auch noch den 18. April vorschlagen, auch möchte ich darauf hinweisen, dass man natürlich bei zukünftigen Spielen immer mitspielen kann ( ich stelle natürlich meine Truppen zur Verfügung).
Ein Grund für mich, es mit Shako II zu versuchen, war gerade die Möglichkeit, die Armee leicht in Divisionen unter verschiedenen Mitspielern zu teilen und damit Multiplayerspiele zu ermöglichen.. Shako II weist explizit darauf hin, dass voneinander unabhängige Situationen synchron ablaufen sollen.

Also bitte nochmal angeben, ob der 18. April ne Alternative wäre.

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

12

Donnerstag, 19. Februar 2009, 15:23

der 18te april ist bei mir auch ok :)

kurze frage .. welche basegroessen nimmst du fuer deine 6mm figuren .. bzw ist in shakoII 1 base ein battalion ?

salve chris

13

Donnerstag, 19. Februar 2009, 16:14

Zitat

Also bitte nochmal angeben, ob der 18. April ne Alternative wäre.


Ja, wäre es! Bei mir würde das dann gehen! Nehme auch sehr gern freiwillig die Franzosen 8)

ich nehme an, wir würden uns im BFB treffen?



und super vielen dank für deine Mühe...und "hoffentlich" macht mir das System keinen Spass ;( , nich dass ich noch etwas neues anfange :D

14

Donnerstag, 19. Februar 2009, 16:16

Im Augenblick basieren wir ein Btl auf 2 Basen 40x20, Zieten ist damit zufrieden, ich möchte pro Btl 3 bases (wie die Siemenstruppe) verwenden

also
Basengröße 40x20mm
1BTL = im Augenblick 2 basen, später auch 3 basen
pro base zwei 8er Reihen
1 Reg= genauso kompliziert, allerdings will ich noch ne 2te Reihe dahinter packen
pro base 6 Reiter
1 Batterie*= im Augenblick 2 basen, später auch 3 basen
pro base 2 Geschütze
ich benutze übrigens 50x25 basen, weil mir das sonst zu gedrängt erscheint

*soll wohl eher 12-20 Kanonen repräsentieren

Skirmisher packe ich zu viert auf ein base, aber das sind ja nur Empfehlungen

Eigentlich stelle ich es mir eh realistischer vor, wenn nicht alle Bataillone gleich lang sind, die Österreicher können ja auch noch ein base dazupacken nach 1809(?)
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

15

Donnerstag, 19. Februar 2009, 17:12

vielen dank fuer die schnelle antwort !
50 auf 25 ist die selbe basegroesse die ich auch benutze (doppelt fuer polemus oder GA) .. allerdings fuer infantrie und cav ... die ari steht auf 30x30 oder 25x50

mir war 60x30 bzw 60x60 ein bischen zu gross und einschraenkend falls man mal ein anderes system spielen will
aber 40x20 war mir zu klein .. von epic spielen damals schon
... ich pack so zwischen 20 und 24 figuren auf die base und hab damit auch noch platz um die base ein bischen zu gestalten

also ich bin schon sehr gespannt und werde mich weiter an meine grenzer machen ... falls kann ich ja auch ein paar bases oesterreicher mitnehmen (hab noch ein paar 40x20er rumliegen)

ciao chris

16

Donnerstag, 19. Februar 2009, 21:15

Ich wäre gerne bei der Regeleinführung dabei. Bei einem entstehenden 6-Personen Geschlachte bin ich als Multiplayer-Chefskeptiker lieber erstmal in der Beobachterrolle. ;) 8)
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

17

Donnerstag, 19. Februar 2009, 21:56

Ich wäre gerne bei der Regeleinführung dabei. Bei einem entstehenden 6-Personen Geschlachte bin ich als Multiplayer-Chefskeptiker lieber erstmal in der Beobachterrolle. ;) 8)
Kann ich vollkommen verstehen nach unseren bisherigen Multiplayern.

Aber:

Shako II ist anders: der Einzelne Divisionskommandant bekommt seine Befehle (schriftlich) und dann hat er loszulatschen! :S Er muss sich vorwärtsbewegen! ;( Er muss Flankenbedrohungen ignorieren! :cursing: (Hört sich schlimmer an, als es ist) Er hat also gar nicht die Möglichkeit, Fowmäßig einzelne Bataillone individuell herumrennen zu lassen. :wacko:
anderes Beispiel: Gewehrfeuer wird nur in skirmisher und Linie unterteilt, ansonsten wird gleichzeitig von beiden Seiten geschossen, und saves jibbet nicht. :P Eigentlich geht alles sehr schnell.

Es gibt Initiativwürfe, und wenn truppen weit genug voneinander entfernt sind, können sie auch synchron bewegt werden. All das ermöglicht ein sehr schnelles Spiel (wenn man alle Regeln beherrscht, aber dafür sind wir Olafs da).

Ich denke wirklich, dass Shako II seinen Reiz erst bei Multiplayern entfaltet.

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

18

Donnerstag, 19. Februar 2009, 22:07

Ich lasse mich wirklich gerne positiv überraschen. :)

Aber warum müssen wir noch zwei Monate warten?
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

19

Donnerstag, 19. Februar 2009, 22:25

ich-muss-noch-malen-Will nicht!-MUSS-will nicht-MUSS!

ich hab 6 franz. Btl fertig, brauche mind. 18 (12x52=624 figs + Ari + Kav)

Preußen wollte ich mind. 12 anschleppen, da hab ich bisher - Null.
...mit Markern spielen geht so viel schneller :wacko:
Außerdem wollten Olaf und ich mind. noch ein Probespiel intus haben
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

20

Freitag, 20. Februar 2009, 09:41

also ich kann nur anbieten, dass ich ein paar oesterreicher "umbase" auf 40x20 und als mal-entlastung zum termin mitbringe :)
bitte einfach bescheid geben was gebraucht wird
13 strips (52 figuren) pro battalion ? auf 2 bases 40x20 ?
salve chris

Ähnliche Themen

Thema bewerten