Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Battlefield Berlin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. September 2009, 17:59

3. Spiel von, mit und für Fist - Ersten Beitrag lesen !

So, bevor wir nachher in 3 Threats dazu was zu stehen haben machen wir doch einfach einen neuen auf.

Ich werd versuchen hier im ersten Post alles wichtige zu sammeln.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wird erst was im Januar, neue Terminvorschläge erst gegen Ende Dezember.


Grün: Zeit, Rot: keine Zeit, Gelb: Unsicher/Unbekannt






Szenario : ? Es wurde vorgeschlagen ein Spiel vorallem mit Panzern und mobielen Truppen zu machen, wenn jemand dazu Vorschläge hat oder Ideen für ein anderes, gutes Szenario hat immer her damit.
"War is over man ... What ? Over ? Do you say over ? Nothing is over untill we decided it ! Was it over when the Germans bombed Pearl Habor ? Hell No !"

Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von »shodan« (3. Dezember 2009, 20:40)


2

Dienstag, 29. September 2009, 18:45

Auf das Szenario sollte man sich evtl erst einigen wenn Hell´s Highway draußen ist, da sicherlich einige heiß drauf sind dann Listen von dort zu spielen ^^

3

Dienstag, 29. September 2009, 18:47

wie wäre es mit der MissionTotal War mit "Marching Reserves Rules" ?
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

4

Dienstag, 29. September 2009, 19:15

Ich wäre dafür, für Reserven gar nicht zu würfeln, sondern einen szenarioabhängigen Zeitpunkt zu bestimmen oder durch einen Spielleiter einsetzen zu lassen. Ich habe einfach schon zu viel Mist bei Reservewürfen erlebt (positiv wie negativ).
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

5

Dienstag, 29. September 2009, 19:43

Denke auch, dass man z.B. festlegt, jeder Spieler hat eine Vorhut auf dem Feld (also keine Jagdtiger :D ) und der Rest kommt ab der zweiten Runde, pro Runde ein platoon + 1 Würfelentscheid.

Und als Sonderregel: jede 8,8 darf nur 5mal erfolgreich saven
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

6

Dienstag, 29. September 2009, 20:16

Also, die Sonderregel bezüglich dieser SChei.... 8,8er :cursing: gefällt mir gut. ;) Die sollten wir nehmen! :thumbsup:

7

Dienstag, 29. September 2009, 20:34

So, zur Sache:

1. Danke SHODAN, dass du mal wieder die Organisation des Threats übernommen hast!

2. @ Zeitpunkt: Wir sind, was den Zeitpunkt anbetrifft, recht flexibel. Die einzigen Zeiträume, die sich auf den ersten Blick verbieten, sind die ersten beiden Wochen des IV.Quartals 09 sowie vorraussichtlich die beiden Wochen 07.12.09 bis 19.12.09. Genaueres weiß ich aber, wenn ich die Quatalsplanung ineinpaar Wochen habe.
Mein Favorit wäre aber der Monat November. Da vielleicht so gegen Mitte November.

3. @ Szenario: Von einer amphibischen Landung ( wie beim letzten Mal ) über Infanteriegefechte und mobile Panzerschlachten bis hin zu riesigen Durchbruchsschlachten können wir eigentlich alles machen. Wenn wir "Hell´s Highway" haben könnten wir auch "A Bridge too far" nachspielen. D.h. wieder zwei Para-Kompanien, ne Menge angloamerikanischer Panzer, eine Straße und ein paar deutsche Rüpel.

Vom Gelände her könnten wir dann auch den Fluß wieder einbinden.

Was das Gelände anbetriftt plane ich auch bis NOV die nächste Plattenreihe fertig zu haben. Das heißt, es wären dann 3 m x 3 m Gelände ohne Strand und 3 m x 3,5 m mit Strand. Allerdings sind hierbei jeweils sechs bzw. seiben Platten mit Fluß einzurechnen. Die könnten aber so gelegt werden, dass der Fluß relativ seitig verläuft und somit nicht soviel Spielfeld abschneidet.

MfG. Fist.

PS: Meiner Meinung nach sollten wir das nächste Mal wieder an einem Samstag spielen. Ist bestimmt von der Zeit her etwasrelaxter und geschmeidiger.

8

Dienstag, 29. September 2009, 22:03

also ich denke das ein bewegungsgefecht mich mechanisierten bzw motorisierten verbänden und panzern am besten wäre! dies kam ihn den letzten beiden großen spielen viel zu kurz!
sollte uns neue möglichkeiten bieten und die sache sicher interessanter machen! allerdings brauchen wir dann viel mehr gelände das sicht behindert! sonnst werden 251er, m3 und konsorten zu freiwild, und das macht deren spielern ja auch nicht wirklich spaß! von daher wäre ich dafür, das shodan nen bocage kurs mit uns macht! so das wir alle basteln was das zueg hält und dabei die gleichen resultate herauskommen^^

9

Mittwoch, 30. September 2009, 06:08

bocage bedeutet, dass 1/3 der dt. Fahrzeuge und 1/2 der amerik. Fahrzeuge in jeder Runde beim Querfeldeinfahren hängenbleiben. Das macht kein Spaß. Hügel/wälder/ Büsche ja, Bocage nicht.
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

10

Mittwoch, 30. September 2009, 08:24

ach mensch, ihr versteht mich nicht, man muss das bocage doch nicht so eng strocken wie beim letzten spiel! wenn man damit die straßen umrandet etc hat man nette kleine gefechte

11

Mittwoch, 30. September 2009, 10:05

Das wäre trotzdem echt ne Menge Bocage. Ich hab zwar schon viel, aber ich meine, dass das Gelände und Geländebewuchs relativ einheitlich sein sollte. Damit müssten wir ne Menge herstellen... Ausserdem bremst Bocage wirklich ganz schön aus.

Finde deswegen die Idee mit ner Menge Allen, WÄLDERN, HÜGELN, kleinen Dörfern und Co nicht schlecht. Ein bischen offenes Gelände brauchen wir aber trotzdem auch.

By the way:
Habt Ihr euch schon überlegt, was ihr spielt? Und wer wieder alles dabei ist?

Ich denke, dass ich dieses Mal Lust hätte Deutsche zu spielen.

Wie schauts bei euch aus?

12

Mittwoch, 30. September 2009, 10:26

Wenn es mir vom TErmin passt würd ich wieder kommen, nur mit was hängt auch davon ab was wir spielen. Ich würde natürlich am liebsten mit eigenen Truppen spielen, da hätte ich UK-Paras, Russen oder deutsche Panzer(die werde ich bis Nov bemalt haben).

Vielleicht hole ich mir ja auch birtische Panzer aber das hängt noch von vielen Sachen ab und mein Geld für die nächste Zeit ist schon in anderen Sachen und Projekte verplant.
"War is over man ... What ? Over ? Do you say over ? Nothing is over untill we decided it ! Was it over when the Germans bombed Pearl Habor ? Hell No !"

13

Mittwoch, 30. September 2009, 11:16

ich denke ich spiele dann meine armoured rifles und ne kompanie us panzer!

14

Mittwoch, 30. September 2009, 11:34

Das ist auch besser wenn du und Vengi zusammenspielen ; P
"War is over man ... What ? Over ? Do you say over ? Nothing is over untill we decided it ! Was it over when the Germans bombed Pearl Habor ? Hell No !"

15

Mittwoch, 30. September 2009, 13:17

14. November ist eher ungünstig, obwohl meine Frau eigentlich nur "sprachlos" ist. (ist ihr Geburtstag ^^ )

Falls das Spiel zu einem anderen Zeitpunkt stattfindet, spiele ich was gebraucht wird. Falls ich mitspielen darf, war letztes Mal ja nur Auswechselspieler. ;)

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

16

Mittwoch, 30. September 2009, 14:46

Macht einfach nen V orschlag für nen NOV-Termin!

Und @ Tattergreis: Ich versteh die Frage nicht! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fist« (1. Oktober 2009, 19:39)


17

Mittwoch, 30. September 2009, 15:41

wie wärs mit´n 21.November oder 28., ist mir schnuppe
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tattergreis« (30. September 2009, 23:04)


18

Mittwoch, 30. September 2009, 17:23

Der 28. ist doof. 14/15 und 21/22 können passen.
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

19

Mittwoch, 30. September 2009, 18:29

würde gerne diesmal auch mitspielen...plädiere aus naheliegenden gründen ebenfalls für einen samstagtermin, soweit möglich...würde deswegen den 21.11. präferieren

würde gerne mit was deutschem kommen...vielleicht etwas Richtung Aufklärerliste wie z.B. (Gep.) Aufklärungsschwadron oder etwas Richtung Gep. Pioniere...also eher leichte Panzer und mech. Infanterie :)

Wie gesagt, Angebot bzgl. der "Stadt" die ich hier habe steht noch...kann man ja nutzen ohne, diese Sonderregeln bzgl. Kämpfe in Räumen sondern als LoS-Blockierer

20

Mittwoch, 30. September 2009, 22:31

Einem eintägigen Gefecht kann ich direkt zusagen, bei zwei Tagen kann ich während des Semesters nicht guten Gewissens zusagen, da es sein kann das ich dann spontan absagen muss.

An mobilen Kräften habe ich derzeit nur meine US Panzer