Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Battlefield Berlin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. März 2020, 11:06

Alle Termine ausgesetzt - all meetings suspended

[English follows German]

Liebe Knights und Freunde, angesichts der Pandemie setzen wir zunächst alle Treffen an Donnerstagen und Samstagen aus. Wenn die Lage sich verändert, werden wir auf allen Kanälen darüber informieren.

Lasst uns Abstand halten, damit wir bald wieder zusammenkommen können.

Bleibt gesund und malt die Figuren an.

[EN]

Dear Knights and friends, in light of the ongoing pandemic we suspend all meetings on Thursdays and Saturdays for the time being. We will inform you on all available channels when things change.

Lets keep apart so we can be together soon.

Stay safe, stay healthy and paint those miniatures.


2

Montag, 11. Mai 2020, 21:53

Gibts schon erste Überlegungen für eine Rückkehr an die Spieltische?

3

Dienstag, 12. Mai 2020, 07:05

Ich denke, da von Seiten der Senatsverwaltung grünes Licht für Versammlungen in geschlossenen Räumen noch fehlt, müssen wir weiter warten, bis der Vermieter grünes Licht geben kann. Vor Ende Mai wird das sicher nichts, und wenn ich das Verhalten meiner Mitmenschen in der U-Bahn etc. beobachte, kann es auch noch länger dauern. Ich habe bei der letzten Fahrt mal durchgezählt: Ca. 90% der Mitfahrer entweder ohne Maske unterwegs oder nur mit Mundbedeckung. Klar, Viren gehen ja nur durch den Mund raus, Nase ist zu weit.... 8|

Gruß gwyndor
Mylord, I have I cunning plan!

newood

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Wohnort: D -15827 Blankenfelde

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Mai 2020, 08:16

.. ist schon ein weinig komisch mit den Lockerungen !

Auch ich bin irritiert, einerseits heißt es das wir die Nummer noch lange nicht überstanden haben,
andererseits gibt es inzwischen viele Lockerungen die von den Menschen vollkommen unterschiedlich
ausgelegt werden.

Ich für meinen Teil kann durchaus nachvollziehen, dass der eine oder andere unbedingt spielen
möchte und will mich da nicht einmischen.

mfg
micha / newood / mr. papertigers
12.05.2020

Thomas K

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: 10315 Berlin-Lichtenberg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Mai 2020, 08:38

Ab dem 18. Mai dürfen wohl wieder Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit bis zu 50 Personen in Berlin stattfinden. Aber: "Die Erlaubnis für die genannten Versammlungen gilt nur, wenn die
Einhaltung des Mindestabstandes und der Hygienerichtlinien gewährleistet sind" (Quelle ). Wie gwyndor sagt, brauchen wir dazu ebenfalls grünes Licht von der Galerie. Ich selbst schätze allerdings, dass eine Einhaltung der Abstands- und Hygenieregeln in der Galerie eher schwierig ist. Man fasst ja auch ständig gemeinsame Dinge an, die Waschbecken sind nicht gerade ideal und der Platz ist auch eher beschränkt (man hat zwar einen Spieltisch zwischen sich und dem anderen, aber hinter einem steht ja gleich der nächste).
Aus diesen Gründen bin ich dafür, eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs nicht vor Juni erneut ins Auge zu fassen. Treffen wie die unseren sind die ideale Verbreitungsform für das Virus und wir sollten noch etwas die Füße still halten, um den Erfolg der Maßnahmen nicht zu gefährden.

6

Dienstag, 12. Mai 2020, 08:42

Aloha,

Ihr Guten, ich denke wir sollten nicht dem allgemeinen Trend folgen und versuchen, die ersten zu sein.

Jetzt wird es schön draußen und es treffen sich die Super-Spreader in Schulen, der U-Bahn oder bei McFit. Lasst uns noch abwarten, wie sich der Trend entwickelt und Anfang Juni noch einmal schauen.

LG

7

Dienstag, 12. Mai 2020, 09:14

Ich denke auch, das wir uns auf jeden Fall bis Anfang Juni noch gedulden sollten - vorbehaltlich der Wiedereröffnung der Galerie durch den Vermieter.

Die Einhaltung der Hygieneregeln sehe ich allerdings nicht so kritisch wie Thomas. Wir leiden nicht an Überfüllung an normalen Donnerstagen. Die Spieltische kann man mit genügend Abstand aufbauen, wie es auch in Restaurants geschehen wird, und glücklicherweise haben wir insgesamt vier Waschbecken in der Galerie - das ist doch ein Vorteil! Niemand wird daran gehindert, sich auch während der Spielrunden gelegentlich die Hände zu waschen. Vielleicht sollte man Papierhandtücher auslegen, damit sich niemand die Handtücher teilen muss.

Mal abwarten, was die nächsten 14 Tage an Zahlen bringen, dann wissen wir mehr. Jeder Tag bringt mehr Informationen, wie wir mit dieser für unsere Generation einmaligen Situation umgehen sollten.
Mylord, I have I cunning plan!

8

Dienstag, 12. Mai 2020, 10:21

Wir sind doch eigentlich sehr gut aufgestellt.
-Wir können über die Spieleverabredungen kontrollieren wer kommt.
-Abstand kann über die Tischgrösse gewährleistet werden. Bei 120cm Tischgrösse hat man ja praktisch schon den Pflichtabstand von 1,5m.

-Platz für 2-3 Tische im grossen Raum und 1 Tisch in der Küche. Müsste man ausmessen.
Dazu ein paar zusätzliche Regeln. z.B. nur 2er Spiele, keine Multiplayer; keine Besucher; mindestens 120cm Tischtiefe. Papierhandtücher sind auch eine gute Idee. Wir könnten sogar Abstandsmarker auf den Boden kleben.

Das ist deutlich besser als einkaufen oder spazieren gehen im Schloßpark Charlottenburg. :rolleyes:

Wir könnten ein Konzept erstellen wie die Treffen unter Einhaltung der Vorgaben stattfinden können und damit an die Vermieter herantreten. Ich denke nicht, dass die Situation im Juni anders sein wird als heute, die Zeiträume dafür sind viel länger. Wir können nur hoffen, dass die Einschränkungen nicht wieder zunehmen. Von den Hygieneregeln (Maske und Abstand) werden wir wahrscheinlich noch länger betroffen sein, im Zweifel bis es einen Impfstoff gibt.

9

Dienstag, 12. Mai 2020, 10:39

@Diomedes:
Alles gute Ideen, ich denke auch das wir vergleichsweise gut aufgestellt sind, um die Hygieneregeln zu beachten.
Btw, schön wieder von dir zu hören!
Mylord, I have I cunning plan!

EdiNulz

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Berlin Kreuzberg

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Mai 2020, 16:18

Hallo Leute

Freu mich schon drauf, wenn wir alle wieder zusammenkommen können!

Nur leider ist bei der Anordnung nicht von Veranstaltungen mit 50 Teilnehmern die Rede, sondern von Versammlungen.
Das heißt Kundgebungen politischer Natur.

Veranstaltungen sind leider noch nicht erlaubt.

EdiNulz

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Berlin Kreuzberg

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Mai 2020, 16:21

Aber die Hygienevorschriften würden sich bei uns schon umsetzen lassen, denke ich

12

Dienstag, 12. Mai 2020, 17:54

Ab Juni wäre doch eine Perspektive!
Wenn man die Tische längs im Raum stellt, steht man nicht Rücken an Rücken. Dann passen vielleicht 3 Tische längs rein plus 1 Tisch in der Küche = 8 Spieler maximal. Wenn man Anmeldungen fest vorher hier verbindlich bucht, kann es nicht zu Überfüllungen kommen.
Papierhandtücher habe ich eine riesen Menge, die ich gerne kostenlos zur Verfügung stellen kann.
Vielleicht können wir auch Desinfektionsmittel besorgen, sofern gewünscht oder erforderlich. Und Maskenpflicht könnten wir ja uns auch auferlegen, wenn wir es streng mit uns meinen wollen.Von mir aus auch Latex-Handschuhe oder sonstwas, hauptsache Spielen ;-)

Thomas K

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: 10315 Berlin-Lichtenberg

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. Mai 2020, 15:14

Das klingt doch alles sehr gut. Ich denke, damit werden wir ein gutes Hygeniekonzept hinbekommen, dass einhaltbar ist! Mal sehen, was die Galerie sagt.

14

Donnerstag, 21. Mai 2020, 11:15

Veranstaltungen und treffen sind immer noch nicht erlaubt, hat auch nichts mit einem Hygienekonzept zu tun. Nur öffentliche versanstaltungen im Freien oder im familiären Kreis ist erlaubt. Hier sind alle Informationen:
https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/

15

Donnerstag, 28. Mai 2020, 16:27

'Rona-Update:

DE: Die Galeristen diskutieren mögliche Konzepte derzeit. Es gibt aber noch kein Ergebnis. Ich halte euch auf dem Laufenden.

EN: Our friends of the gallery are discussing ways to use the premises now. There is no verdict as of now. I will keep you updated.

Ähnliche Themen

Thema bewerten