Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Battlefield Berlin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. September 2016, 17:45

Ostfront Kampagne IV: Runde 5

So die Planungsphase zur fünften und letzten Runde ist abgeschlossen.

Angriffsziele der Achse:
  1. Kreuzung von Sirt-Smolenska -> Pass von Kriwojar
  2. Brücke von Krasnij-Guljai -> Wolpino
  3. Rote Klippe -> Wälder an der Wlasawka

  • Panzer-Support an die Kreuzung von Sirt-Smolenska (+300)
  • Ari-Support an die Brücke von Krasnij-Guljai (+300)

Russische Angriffsziele:

4. Hügel von Tomischewo -> Tankograd
5. Wälder an der Wlasawka -> Pawlo-Otschakowo

  • Panzer-Support in die Wälder an der Wlasawka (+300)
  • Versorgungseinheit nach Wolpino (+100)


Damit bietet sich folgendes Bild:




Die Runde startet sofort und dauert bis einschließlich 09.10.2016.

Game On. :)
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. September 2016, 09:48

Ich versuche es mal: Wer würde gerne ein Spiel mit mir wagen?
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

3

Samstag, 10. September 2016, 06:33

Nächstes Wochenende spielen wir dann Pfeil 1 :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Deathtouch« (10. September 2016, 08:01)


Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. September 2016, 07:28

Nächstes Wochenende spielen wir dann Pfeil 1 :thumbup:
Wer wir? Wir wir?

Wäre ja klasse. 300 Punkte weniger.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

5

Montag, 12. September 2016, 08:56

Ja 300 Punkte Vorsprung brauch ich schon :)

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. September 2016, 09:05

Ja 300 Punkte Vorsprung brauch ich schon :)
Nagut, dieses mal unterschätze ich Dich aber nicht. Meld Dich kurz wenn Du weißt wann die Party steigen kann.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

7

Dienstag, 13. September 2016, 06:30

Thorsten (Darkshadow) und ich spielen am Freitag Pfeil 4

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. September 2016, 07:14

Thorsten (Darkshadow) und ich spielen am Freitag Pfeil 4
Damit die Deutschen nicht wieder mehr Punkte benutzen als sie eigentlich haben: Die Deutschen haben im Angriffspfeil 4 100 Punkte weniger, bitte nicht vergessen.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

9

Freitag, 16. September 2016, 16:56

Die haben damals den Kohl nicht fett gemacht. Der gute Thorsten hätte noch drei Stunden würfeln können - ohne was zu treffen....

Aber danke für den Hinweis, ist bereits berücksichtigt.

10

Samstag, 17. September 2016, 00:37

Mann, war das ein Cauldron über 10 Runden - Wahnsinn....

Mütterchen Russland hat heute einige Helden verloren....5:2 für die Deutschen.

Der Russe wollte es ganz genau wissen: 5 IS 2 und 3 ISU-122 plus 15 Sapper sollten die deutschen Grenadiere aus der Stadt vertreiben.
Alles Heldenzeug.

3 Jagdpanzer IV haben sich eine wilde Chase mit 2 ISU und 2 IS 2 geliefert - zwar verloren - aber bis auf einen IS 2 alles weggemacht und den Feind damit 10 Runden lang aufgehalten. Auf der anderen Flanke konnten sich 3 IS 2 nichts gegen den einzigen in der Stadt verbliebenen Königstiger ausrichten.

11

Samstag, 17. September 2016, 18:50

Ich habe heute Pfeil 1 gegen Couchpatton 6:1 verloren. Im Dust Up haben die 300 Punkte leider nicht gereicht.
Meine Aufklärer sollten eigentlich mit 4 Panzer IV nach vorne wirken und der Köti mit den Pionieren den NW42 und drei Hummeln hinten alles dicht machen und den Russen im bombardment das fürchten zu lehren. Eine Henschel sollte noch zusätzlich Unruhe stiften.
Leider hatte ich in der Mission die Hälfte in Reserve und Couchpatton jeden Quadratzentimeter mit Basen besetzt.
Die ersten beiden Runden konnten alle seine Geschütze mit 5+ die Treffer saven. Dann ging er in die Offensive und der wandernde Pak-Riegel konnte mit geringen Verlusten, nach und nach meine leichten Züge und die Panzer IV ausschalten.
Dann fielen im recht offenen Gelände die Hummeln und der Rest wurde abgestaubt...

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. September 2016, 06:41

Leider war das Spiel, wie so viele meiner russischen Spiele, langweilig.

Wenn Du bei Russen versuchst Eliteeinheiten zu nehmen dann stehst Du schlecht da sobald nen Köti da steht oder gewisse Schlüsseleinheiten. Dagegen anzurennen->langweilig

Wenn Du Masse spielst gewinnst Du wohl aber->langweilig

Ich werde wohl in Zukunft an der Ostfront nur noch Deutsche spielen und überlege meine Russen ganz aufzugeben. Alleine diese Massen auf und abzubauen geht mir auf den Keks.

Der Abschluss der Kampagne wird wohl auch der Abschluss meiner Russen sein.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

13

Sonntag, 18. September 2016, 18:15

Das mit der Masse kann ich bestätigen, da ja auch am eigenen Leib erfahren. Die beiden anderen Spiele von mir in dieser Kampagne (gegen Andy & Gunter) waren hingegen superspannend, deswegen würde ich die Russen nicht pauschal verurteilen. Man kann ja auch die Amis als Massenarmee spielen, so das es schnell langweilig wird.
Ich glaube einfach, dass bessere Listenabsprachen im Vorfeld nötig sind, wenn man nicht so sehr dem Zufall ausgeliefert sein will. Denn auch die besorgniserregende Zunahme an KöTis trägt natürlich dazu bei (kann ich ein Ziel nicht knacken., gebe ich ihm so viele Ziele, dass er für drei Spiele etwas zu bekämpfen hat).

@Couchpatton: Whow, willst Du deine Russen nach all der Arbeit wieder loswerden?
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. September 2016, 18:23

Ich bin mir noch nicht sicher. Irgendwie hängt da viel Herzblut dran. Aber die Russenspiele haben mir bisher nur begrenzt Spaß gemacht.

Vielleicht liegt es auch an mir und ich muss meine Listen überdenken.

Ich bin unentschlossen.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

15

Sonntag, 18. September 2016, 18:47

Ich weiß nicht, wer sonst noch Kötis ins Feld gefüht hat, ich bekenne mich schuldig :)
Allerdings hatte ich im Spiel gegen Andy keine wirksame Waffe gegen die IS2. Gunter hat sogar zwei Kötis fachmännisch zerlegen können. Liegt natürlich auch daran, dass ich maximal mittelmäßig spiele.
Wäre die Frage, wie man Listen vernünftig gegeneinander abwägt? Einzelne Einheiten ausschließen?

Gwyndor

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: 12353 Berlin

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. September 2016, 09:44

Ich muss mal wieder meine Deutschen ins Feld führen, bevor ich die Regeln völlig vergesse.

Hat ein Russen-Spieler am 1. oder 9. Oktober Zeit für ein Spiel? Übrigens besitze ich keinen KöTi! :)

Gruß gwyndor
Mylord, I have I cunning plan!

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. September 2016, 09:54

Ich muss mal wieder meine Deutschen ins Feld führen, bevor ich die Regeln völlig vergesse.

Hat ein Russen-Spieler am 1. oder 9. Oktober Zeit für ein Spiel? Übrigens besitze ich keinen KöTi! :)

Gruß gwyndor
Ich könnte am 01.10. wenn Du magst. Gerne auch bei mir.

Ich würde keine Massenliste aufstellen. Macht es schwieriger aber ich möchte es mal ausprobieren.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

Gwyndor

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: 12353 Berlin

  • Nachricht senden

18

Montag, 19. September 2016, 20:16

1.10. wäre gut, bitte im BF wenn möglich. 11:00 Uhr?

Gruß gwyndor
Mylord, I have I cunning plan!

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 20. September 2016, 11:09

1.10. wäre gut, bitte im BF wenn möglich. 11:00 Uhr?

Gruß gwyndor
Ja, geht klar.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

20

Donnerstag, 22. September 2016, 07:20

Ab kommender Woche, bis zum Kampagnenende wird es mir wieder möglich sein, auch oder gerade unter der Woche zu spielen. Also wer Zeit und Lust hat...

Ähnliche Themen