Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Battlefield Berlin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 23. April 2016, 18:09

Falls in Runde 2 noch ein Russe Punkte gut machen möchte, nur zu - alles anbieten :)

42

Sonntag, 24. April 2016, 13:42

Und wie sieht es bei dir am 21. aus ?
Würde bei mir klappen.
Na denn: Wann und wo ?
Von mir aus ab 10:30 Uhr. Im Battlefield oder lieber bei mir. Ich hab mehr Gelände
Wo du willst.
Dann bei mir bitte. Ab 10:30 Uhr?
Alles klar. 10:30 bei Dir.

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

43

Montag, 25. April 2016, 09:25

Strand, wann und wo wollen wir denn am 07.05. die Würfel sprechen lassen?

Irgendwelche besonderen Vorlieben oder Abneigungen bezüglich der Aufstellung?
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

44

Montag, 25. April 2016, 13:06

11 Uhr. Mir ist das Battlefield lieber, da ich danach direkt weiter zu einem RPG-Termin muss. Alles außer Schwarmarmeen ist für mich ok.
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

45

Montag, 25. April 2016, 13:11

11 Uhr. Mir ist das Battlefield lieber, da ich danach direkt weiter zu einem RPG-Termin muss. Alles außer Schwarmarmeen ist für mich ok.
Ich spiele Russen. Das es mehr wird kann ich nicht verhindern. Aber ich schaue mal was ich machen kann.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

46

Montag, 25. April 2016, 16:42

Da mit der Menge ist schon klar. Aber mit Schwarm meinte ich mehr die monothematischen Inf- oder Tank-Listen, bei denen das Bewegen völlig Banane ist, und das Spiel zu einer reinen Herabwürfelei der ROF für die Achse wird.

Hast Du irgendwelche Vorliebenfür die Achse? Fortified yes/no? Tank/Mech/Inf? Wie schon häufiger geschrieben: mich interessiert eine spannende Partie mehr als Gewinnen/Verlieren.
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

47

Montag, 25. April 2016, 16:57

Um ehrlich zu sein kenne ich nichts langweiligereres als gegen eine Forti zu spielen.

Insofern würde ich gerne mit Dir eine Mechanized Schlacht abhalten. Was hälst du davon? Wenn Du möchtest kannst Du ja auch schon mal nen Pfeil erwürfeln. Nur bei Pfeil 2 müsste ich Infanterie spielen, das passt sonst nicht.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

48

Montag, 25. April 2016, 19:10

Ok, aber mit eine Einschränkung: ohne "always Schladingens", d.h. erst am Tisch selbst wird per Würfelwurf entschieden, wer angreifen und wer verteidigen muss. :)
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

49

Montag, 25. April 2016, 19:25

Hatte ich sowieso nicht vor. Ich möchte Dich auch nicht austricksen. Ich hoffe ich mache Dich auch ohne schlaue Tricks platt sondern durch gutes altes Plattwürfeln :P . Ich werde eine höchst ungewöhnliche Liste spielen die wohl nicht so oft gespielt wird weil sie so scheiße ist.

Etwas das wir übrigens bisher immer falsch gespielt haben: In Meeting Engagements wird immer gewürfelt wer angreift. Auch wenn einer eine Always Attack oder Always Defend Liste spielt.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

50

Montag, 25. April 2016, 21:42

Keine Sorge. Das war auch nicht gegen Tricksen gemeint, sondern einfach, um den Thrill zu erhöhen. Und das mit dem Plattwürfeln bin ich schon gewohnt - nicht nur bei FoW. :) Aber so bringt man viele Neueinsteiger dazu weiterzuspielen. ;)

Das mit den Meeting Engagements kenne ich definitiv so nicht. Ganz unabhängig von meiner Bewertung: weder Deciding Who Attacks (p.257) noch Meeting Engagements (p.264) geben das so her. Im Gegenteil: Im Summary auf Seite 257 steht sogar "Always Attacks and Always Defends override the normal rules.".

Oder gibt es ein neues Lessons from the Front? ?(
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 26. April 2016, 06:07

Ich werde mal die Grundlagen dafür ermitteln. Wurde mir von Leuten erklärt die eigentlich bisher immer recht hatten.

Ich finde aber das es das Ganze etwas spannender macht. Dann hat die auf Angriff getrimmt Always Attack Liste auch mal ein Objective zu halten oder die Always Defend Liste kommt mal in die Verlegenheit angreifen zu müssen.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 26. April 2016, 06:26

Habe es gefunden. Es steht in den Missionen selber drin. Da steht immer das gewürfelt werden muss wer angreift. Das würde keinen Sinn machen da reinzuschreiben wenn die Grundregeln hier auch gelten sollen.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

53

Dienstag, 26. April 2016, 08:39

Macht ja auch Sinn. Im Meeting Engagement soll ja eigentlich simuliert werden, dass zwei Truppen in Bewegung sind und sich zufälig treffen. Klar muss für das spiel einer der Angreifer sein, aber halt nicht, weil es die Liste sagt, sondern der Zufall:

"Meeting Engagement – this rule essentially means the two forces just ‘meet’ on the battlefield, and either of them can count as ‘attacker’ (based on a fateful d6 roll), disregarding special rules like ‘Always Attacks’ or ‘Always Defends’. This rule also means whoever has first turn has all his platoons counting as moving, so they can’t make artillery bombardments or call in air support on the first turn."

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 26. April 2016, 08:48

Wie gesagt. Das gefällz mir eigentlich ganz gut das es immer eine kleine Chance gibt doch mal verteidigen zu müssen. Das macht das Ganze etwas würziger.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

55

Dienstag, 26. April 2016, 09:24

Ah, ich glaube, ich weiß, worauf Du hinaus willst: In den drei Fair Fight-Missionen Free-for-all, Encounter und Dust-Up steht am Anfang drin, dass bzgl. Seitenwahl gewürfelt wird. Das ist natürlich unabhängig von Always Attacks/Defends (und ich bin mir auch nicht sicher, ob ich das jedes Mal beachte - ich bin ja glücklich, wenn ich sitze und meinen Kaffee habe ^^ ).
Letzteres sehe ich jetzt aber auch nicht weiter tragisch, denn die Regeln bestätigen, was ein Blick auf die jeweilige Setup-Karte vermuten lässt: "In Fairfight missions the attackers and defenders face identical challenges." (p.255).

Zitat

"Meeting Engagement – this rule essentially means the two forces just ‘meet’ on the battlefield, and either of them can count as ‘attacker’ (based on a fateful d6 roll), disregarding special rules like ‘Always Attacks’ or ‘Always Defends’. This rule also means whoever has first turn has all his platoons counting as moving, so they can’t make artillery bombardments or call in air support on the first turn."

Quelle? p.264 hat das so nicht.
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Strand« (26. April 2016, 09:32)


Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 26. April 2016, 09:40

Neh das ist kein Zufall. Das hat tatsächlich mit Meeting Engagement zu tun. Das von David zitierte stammt aus einem Blog der Missionen genauer erklärt.

In den drei Missionen die als Meeting Engagement klassifiziert sind steht als Step 1 oder Step 2 der Mission, dass gewürfelt werden muss wer angreift. Edit: Und damit auch die Seitenwahl. Vielleicht reden wir einfach aneinander vorbei.

Derjenige der den Würfelwurf gewinnt darf die Seite auswählen und greift auch an.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

57

Dienstag, 26. April 2016, 09:54

Blogs? :rolleyes: Da interpretiert das Blog aber mehr, als die Regel hergibt. Da wir aber in dieser Kampagne eh immer nur die Standardszenarien spielen, ist das aktuell eine theoretische Diskussion, die mich nicht wirklich interessiert. Zudem: Dies soll ja ein Spielverabredungsthread sein. ;)
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 26. April 2016, 10:15

Die Meeting Engagements sind aber Standardszenarien. Alle Fair Fight Missionen sind Meeting Engagements und die werden hier gespielt.

Wir können ja auch einen Regelthread aufmachen und dort diskutieren oder uns das auf Flamesofwar.de erklären lassen. Die Leute da klären uns bestimmt gerne auf.

Ich versuche halt durch Aufklärung von Sachen die halt falsch gespielt werden zu verhindern das zum Beispiel Vorurteile wie Tank Kompanien sind stärker als Infanterie Kompanien sich fest ins Hirn brennen. Dem ist tatsächlich nicht der Fall und vor allem dann nicht wenn Tank Kompanien auch mal verteidigen müssen gegen Infanterie oder Mech in Fair Fight Missionen.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

Couchpatton

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Berlin-Wilmersdorf

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 26. April 2016, 10:35

Um das zu beenden:

Zitat

Fair Fight Mission benutzen die "Meeting Engagement" Regel. Dazu im LFTF:

Zitat

Page 264: Meeting Engagement: Add
“Players always roll dice to see who
attacks and who defends in a Meeting
Engagement, even when one of the forces
has the Always Attacks or Always Defends
special rule.”


Unabhängig davon steht bei den Fair Fight Missionen immer "Both players roll a die."
Es steht also konkret im LFTF drin. Die Leute im FoW Forum.de sind immer schnell hilfsbereit.
"Wer mit Humor zu sterben verstünde, hätte die höchste Stufe der Kultur erreicht."

60

Mittwoch, 27. April 2016, 12:49

Also außer Couchpatton kein Russe mehr frei in Runde 2?

Ähnliche Themen