Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Battlefield Berlin Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 3. Januar 2011, 10:28

Spiel erste Januarwoche (wollte Fist und Langer nicht reinfunken)

Konnte meinen Urlaub leider nicht wie geplant beginnen und hätte jetzt zwischen heute (3.01.11) und Donnerstag Zeit ein paar Probespiele zu 'ungewöhnlichen' (d.h. nachmittags) Zeiten zu machen. Wer Zeit und Lust zum spielen hat und vielleicht mal mit Fortifications spielen möchte, melde sich bitte bei mir.

Einen guten Start ins neue Jahr und bis bald an den Spieltischen Genossen!

Euer Kommissar

P.S.: Mir schwebt ein Spiel LW, bis 2000 Punkte im BF oder wo grerade Platz ist, vor.

2

Montag, 3. Januar 2011, 12:26

Mann, deswegen habe ich doch einen Ordner gemacht!

Natürlich habe ich Lust zu spielen! :D

Würde demnach den MI im BFB vorschlagen. Ist so weit auch schon von meiner Freundin abgesegnet.

Schlag einfach eine Zeit vor. Was willst du spielen? Wie gesagt, kann ich zum Teil auch MW bedienen. Im Westen läuft alles, im Osten gehen bei mir nur Deutsche.

Ein Frohes Neues Jahr!

C

3

Montag, 3. Januar 2011, 13:43

wollen wir doch schon die Kampagne anfangen?
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

4

Montag, 3. Januar 2011, 16:44

Mit einem einzigen vorgezogenen Spiel und noch keinerlei Vorbereitung (wissen glaub ich noch nichtmal, wer das Oberkommando stellt, ob und wieviele Einheitenmarker auf der Karte sind, wer was spielt...) sollte die kampagne noch nicht beginnen.

5

Montag, 3. Januar 2011, 16:58

STAVKA (Genosse) spielt am Freitag gegen OKH (that´s me). Ich denke nicht, dass wir 3 ( also incl. Fist) noch Vorbereitung brauchen.

Drachenatem&Co müssten doch auch loslegen können.

Strategische Planung in der ersten Runde ist eh noch nicht so wichtig.

Wer keine Russen hat, kann mit meinen spielen, wenn das BFB der Lagerung zustimmt. Ich hab einen Kern an Inf + Panzer/ Assault Guns, Liste kann ich morgen posten. Vielleicht kann ich sogar Befestigungen hinterlegen.

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

6

Montag, 3. Januar 2011, 19:29

@Fist: Wie wäre es Mittwoch um 11.00 Uhr? Ich käme mit Russen. MW oder LW überlasse ich Dir. Wenn wir mit Befestigungen spielen könnten fände ich das mal ganz interessant, die Regeln sehe ich mir dafür nochmal an.

@Tattergreis: Ich hoffe, es klappt mit einer Vorbesprechung und einem Spiel. Sollte die Zeit zu knapp sein, sag einfach wie es Dir besser am besten passt. Klasse, dass Du Deine Truppen wieder zur Verfügungen stellen möchtest!

@all: Interessenten für die Kampagne sind willkommen und sollten sich mal kurz melden. Ich spiele auch gern an Donnerstag noch, wenn sonst noch jemand Zeit und Lust hat.

7

Dienstag, 4. Januar 2011, 09:33

@ Tattergreis:

Am FR bin ich nicht mit dabei. Kann diese Woche nur am MI (im BFB gegen den Russen :D ) und am DO bei mir ( Spiel gegen Langer ).
Bei der Kampagne bin ich definitiv aber wieder mit dabei!

@ Genosse:

MI 11:00 ist i.O. Da du Russen spielst und die Kampagne naht würde ich LW vorschlagen.

Fortifications habe ich schon ne Menge. Schützengräben und Stacheldraht, Bunker, sowie Tschechenigel und Minenfelder, ausserdem habe ich noch diese netten Staken mit Tellerminen, mit deren Hilfe man Landungsboote abwehren kann. :D

Wie auch immer, da wir infanterielastig spielen wollen, können wir ja zwei Infanterieverbände gegeneinander ansetzen.

Ich denke ich verteidige?

Wieviel Pkt setzen wir an? Welche Mission ( Big Push? )?

@ All: Und eins noch zur Kampagne:

Damit Flugzeuge ( für die, die sie haben ) nicht versauern, sollten durchaus auch mal hin und wieder Flugzeuge aus ser Liste eingesetzt werden dürfen - und nicht nur als FS-Truppen. Immerhin hatten die Krauts doch noch einiges in der Luft. Zugegeben: die Ruskis auch... :D

8

Dienstag, 4. Januar 2011, 13:19

Nur Flieger als FS ist die einzige Einschränkung, welche die battlefront Kampagnen machen. Ansonsten herrscht "Wünsch Dir was". Seltsam, dass die einzige Einschränkung in Frage gestellt wird.
...
Aber ich spiel eh Teutonen.

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

9

Dienstag, 4. Januar 2011, 16:07

@ Fist: Ich bin auch dafür, dass die Limitierung von Flugzeugen bestehen bleibt. Die deutsche Seite hat einen, die russische fünf Flights. Als Kompromissvorschlag biete ich Dir deshalb an auf die russische Seite zu wechseln: Ich würde Dir für jedes Spiel einen Flieger garantieren ^^ .

Für morgen schlage ich den Trenchfight vor. Du hättest (als Verteidiger) 36 Punkte für die Fortifications. Nehmen wir einfach an, es wäre eine befestigte Stadt. Meinen Vorschlag kannst Du Dir ja gern noch überlegen. (Komm auf die Seite der Macht! :evil: )

10

Dienstag, 4. Januar 2011, 16:54

Weiß nicht, ob man mit dem Versprechen von dauerhafter Luftunterstützung die Zahl der Russenspieler deutlich erhöhen kann. Aber versuchen kann man es ja mal.

Wann spielt ihr den Freitag? Schau vllt auch noch mal kurz vorbei, bevor es zur Rentieraustellung geht

11

Dienstag, 4. Januar 2011, 17:10

Der Kommissar hat sich ab 14Uhr angemeldet, ich kann eigentlich erst ab 3, hoffe aber früher dort zu sein.

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

12

Dienstag, 4. Januar 2011, 17:42

Hetze Dich nicht, ich werde etwas später kommen und den Tisch präparieren. Vielleicht habe ich am Freitag sogar schon das russische Dorf fertig und transportbereit! Die Häuser werden zwar von innen noch nicht bemalt sein, aber hübsch gebürstet gegen sie auch ein schönes Bild ab!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Genosse Kommissar« (4. Januar 2011, 18:18)


13

Dienstag, 4. Januar 2011, 17:50

Hast Du schon Vorstellungen, was wir spielen? Wenn Du möchtest, können wir mit Trenches spielen, ich würde allerdings auch gerne eine Art Begegnungsgefecht zwischen einer PIV Liste und einer Rota oder Tankovy spielen.

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

14

Dienstag, 4. Januar 2011, 18:30

Mein Vorschlag: Ich packe die Rota ein und Du suchst Dir ein schönes Szenario aus. Wenn Du gern mit Trenches spielen möchtest ist das für mich o.k. . Neugierig wäre ich auch auf eine Recon Misson (siehe http://www.flamesofwar.com/Default.aspx?…91&kb_cat_id=32). Vielleicht könnten wir das auch mal in die Kampagne mit einbauen. Die übrigen Ideen werde ich einfach mal sammeln und mit Dir am Freitag besprechen / anreißen.

Cheers

15

Dienstag, 4. Januar 2011, 18:56

Natürlich können wir die Recon spielen. Ich würde gern meine 20PzDiv Liste spielen, da könnte ich selbst mit der Mobile Reserve Rule 3+1 (ambush) platoons aufn Tisch packen. Die Scout Mission finde ich auch sehr interessant, die müssen wir auch mal spielen, vielleicht wenn die Spitze des russ. Vormarschs von der 5. PZ Div abgefangen wird.
Die Mobile Reserve Regel wird bei Recon anfangs genannt, später allerdings nicht mehr erwähnt. Gehört die wirklich dazu?

Edit: Die überarbeitete Version Recon beantwortet meine Frage, allerdings unterscheiden sich beide Versionen, Ich bevorzuge die überarbeitete, wie ist das bei Dir?

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tattergreis« (4. Januar 2011, 19:57)


16

Dienstag, 4. Januar 2011, 20:26

Für mich ist das o.k. und verspricht eine interessante Mission.

17

Dienstag, 4. Januar 2011, 22:07

@ TTG und Genosse:

Zu den Flugzeugen:

Mir geht es bei der Frage des Einsatzes von Flugzeugen eigentlich weniger darum um jeden Preis Air Support zu bekommen, wenngleich ich diesen doch sehr schätze... :D
Vielmehr geht es mir eigentlich darum, dass ich 3 HS 129 B3 habe, die ich bei diesen Gelegenheiten gerne einsetzen würde, da besagte Flugzeuge doch eher an der Ostfront zu suchen waren, ich aber sonst eher im Westen spiele. Und darauf zu warten, dass ich mal einen Air-FS-Support bekommen, kann und wird wahrscheinlich sehr lange dauern.

Deswegen würde ich die Flugzeuge gern per Liste aufstellen.

MfG. Fist

18

Dienstag, 4. Januar 2011, 23:06

Und darauf zu warten, dass ich mal einen Air-FS-Support bekommen, kann und wird wahrscheinlich sehr lange dauern.


Nö, in der zweiten Runde sind die FS Truppen an der Front, und sobald Du in einem Spiel die Ini hast, kannst Du Deine Flieger von der Leine lassen.
Wenn ich russ. Oberkommandierender wäre, würde ich die Flieger bevorzugt als FS Einheiten einsetzen. Sie verändern u.U. die Situation, indem sie ansonsten unsichtbare Einheiten bedrohen (Panzerwerfer nach stormtrooper). Sie bedrohen Katzen an ihren verwundbarsten Stellen.
Dazu eine dt. Stimme aus der ersten Bagrationskampagne:

Zitat

Flieger sind blöd. Und Reservewürfe auch ...

Als Russe mit Panzern würde ich HS 129 hassen. Und mit Infanterie auch.
Wie gesagt geht es mich ja eigentlich nix an. Es gilt im Grundsatz noch immer, dass man spielen kann was man will und hat. Wenn Dein Gegner sich bereit erklärt...

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

19

Mittwoch, 5. Januar 2011, 08:18


Dazu eine dt. Stimme aus der ersten Bagrationskampagne:

Zitat

Flieger sind blöd. Und Reservewürfe auch ...


Das hört sich wie jemand an, der nur mit W4 spielt. :)

Aber wie TTG schon gesagt hat: einigt euch vor dem Spiel darauf und dann geht alles. :)
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

20

Donnerstag, 6. Januar 2011, 09:26

Grundsätzlich bin ich auch dafür, dass man den Support einfach mit seinem Gegenspieler abklären kann. Was ist aber, wenn der dann 'nein' sagt, bzw. sagen möchte? Ich würde meinen, dass das dann schon etwas die Stimmung drückt und dann wegen des 'lieben Friedens' immer 'ja' gesagt wird. Ich möchte mich deshalb lieber jetzt im Interesse einer interessanten Kampagne unbeliebt machen und bitte deshalb darum, dass die einzige Limitierung bestehen bleibt.