Sie sind nicht angemeldet.

81

Samstag, 26. Oktober 2019, 22:28

Von welcher Aktion sprichst Du?

10mm Cold War?
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tattergreis« (29. Oktober 2019, 20:55)


82

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 13:17

Jup. für 100 pfund gibt es die Briten und Russen mit NORTHAG Regelbuch.

83

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 19:45

ich kenne die battlegroup regeln nicht, spielt man da mit platoons gegeneinander oder mit größeren truppenkörpern?
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

84

Freitag, 1. November 2019, 12:18

Für BG WW2 haben wir einfach die Flames of War Basen genommen. Also Gruppen/Squads auf der Base.
Für ein Spiel kann man sehr klein Anfangen, z.B. 1-2 Squads plus einzelne Fahrzeuge oder hoch auf Batallionsebene, dann wird es aber langatmig.
Generell realistischerer Aufbau im Gegensatz zu FoW da weniger Fahrzeuge und diese agieren Unabhängig und nicht als Blobs.

Wie das bei NORTHAG skaliert wird, weiß ich nicht.

85

Samstag, 2. November 2019, 00:02

Ich war ja hellauf begeistert als CWGH angekündigt wurde (siehe Anfang dieses threads), die Bilder von den team yankee spielen, die ich gesehen habe, fand ich aber nicht so prickelnd, Panzerblobs sehen bei modernen Panzern noch seltsamer aus als bei WW2- Gefechten, da gebe ich Dir recht.
Leider spiele ich gern mit vielen Truppen, je mehr ich über die Truppen und Doktrine der Opponenten lese, desto unmöglicher erscheint mir ein irgendwie realitätsnahe Umsetzung auf´n tabletop. Ich denke zum Bleistift, dass man eigentlich nur Aufklärungsszenarien, Verzögerungsgefechte oder Rückzüge spielen sollte, weil sobald sich ne feste verteidigug etabliert, pulverisiert die russische Artillerie einfach alles (Thermobare Waffen :huh: )

cheers
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...

86

Dienstag, 5. November 2019, 16:10

Realistischerweise wäre der 3. WK eh an der Kaiserdamm Brücke entschieden worden. Alles andere wären Nebenkriegsschauplätze.

87

Sonntag, 10. November 2019, 08:52

Die Sinnhaftigkeit Deiner Bemerkung entzieht sich mir.
In 15 Minuten sind die Russen auf´n Kurfürstendamm...